Automobilmesse Barcelona

Das digitale Zeitalter hält Einzug bei den Autobauern

Vom 11. Bis 21. Mai 2017 findet in Barcelona der katalonische Automobilsalon statt. Hauptinteresse ist die Zukunft des Autos im digitalen Zeitalter, dem Auto der Zukunft. Wird das Auto der Zukunft in der Früh den Wecker früher läuten lassen, weil auf der Strecke zur Arbeit ein Stau zu erwarten ist? 2017 werden ca. 70 Millionen „vernetzte“ Autos gebaut, bis 2022 erwartet man sich bis zu 700 Millionen vernetzte Autos auf den Straßen.

Neben den traditionellen Autobauern werden auch viele start-ups vor Ort sein, die sich der Vernetzung widmen. Spanien ist nach Deutschland der zweitgrößte Autoproduzent in der EU. In den ersten zwei Monaten 2017 sind die Exporte aus Spanien um 3,3% gestiegen.

http://www.automobilebarcelona.com/_MG_7630